Willkommen im Alstadtmuseum im Hinkelsturm

Der Freundeskreis Stadtmuseum Darmstadt e.V. betreut das Altstadtmuseum im Hinkelsturm an der Lindenhofstraße. Die folgenden Seiten möchten Ihr Interesse an den mittelalterlichen Ursprüngen unserer Stadt wecken und Sie zu einem Besuch anregen. Vereinsmitglieder führen Sie von der ersten April- bis zur letzten Oktoberwoche, samstags und sonntags von 14 bis16 Uhr durch die Darmstädter Geschichte.

Hinkelsturm und -mauer aus der Luft, im Hintergrund die Stadtkirche


Hinkelsgasse und Hinkelstein um 1900

Hinkelsgasse und Hinkelstein um 1900 …

Hinkelsmauer und Hinkelsturm sind eines der wenigen erhalten gebliebenen historischen Ensembles in unserer Stadt. Der namensgebende Hinkelstein, ein mächtiger Granitfindling, ist heute in voller Größe, nur wenige Schritte vom Museum entfernt, sichtbar. Jahrhundertelang war er teilweise in ein Gebäude eingemauert.


nach dem Luftangriff im September 1943

… und nach dem Luftangriff im September 1943

Mehrere Luftangriffe, als verheerendster der vom 11. auf den 12. September 1944, zerstörten 90 Prozent der Innenstadt und die komplette Altstadt bis auf ein einziges Haus (den Gasthof Krone). Lebten 1939 hier noch etwa 12.000 Menschen, waren es 1945 nur noch ein paar hundert Bewohner.


Zur Ausstellung >>>